Weltgebetstag der Frauen in Collinghorst

 

985fbde6 a300 4bd6 98cf 90cb7a0dd791

 

(rf) Die Frauen der evangelischen Kirchengemeinde Collinghorst hatten für Freitag, 01. März zum Weltgebetstag der Frauen eingeladen. Dieser Einladung waren viele Frauen gefolgt.


Die Gottesdienstordnung kam aus Slowenien mit dem Titel: "Kommt, alles ist bereit"! Der Gottesdienst wurde stimmungsvoll mit dem Lied "Eingeladen zum Fest des Glaubens" eröffnet.
Dober dan - Guten Tag oder Dober wetcher - Guten Abend - so wurden die Gottesdienstteilnehmerinnen herzlich begrüßt. Während des Gottesdienstes gab es Informationen über das Land Slowenien und das Leben von Frauen dort in Familie und Beruf. Mit Liedern und Gebeten konnte man sich verbunden fühlen mit den Frauen in Slowenien. Die Bibelstellte befasste sich mit dem Lukasevangelium (Lk 14, 13-24) das Gleichnis vom Festmahl.


Anschließend wurden Brot und Weintrauben den Frauen gereicht und diese gaben sie mit den Worten "Brot des Lebens, Trauben der Freude" an ihre Sitznachbarin weiter. Zum Ende des Gottesdienst wurde traditionell das Lied "Der Tag ist um die Nacht kehrt wieder" gesungen.

 

Jede Frau erhielt am Ausgang eine selbstgebastelte rote Nelke und ein Segensbändchen. Im Gemeindehaus klang der Abend bei Tee, leckeren selbstgebackenen Kuchen und netten Gesprächen aus.


Ein großes Kompliment und Dankeschön den Collinghorster Frauen für die tolle Vorbereitung und Durchführung, woran von der St. Bonifatius-Gemeinde Edith Pünter und Regina Fennen beteiligt waren.

 

(Foto: Edith Pünter)