Ökumenischer Gottesdienst in Rhauderfehn

In Christus vereint - unter diesem Motto stand der ökumenische Gottesdienst am Pfingstmontag auf dem Marktplatz in Rhauderfehn. Viele Bürger aller Konfessionen hatten sich trotz vieler Regenwolken am Himmel auf dem Marktplatz eingefunden, um bei dem alljährlichen Pfingstgottesdienst im Freien dabei zu sein.

 

Der Gottesdienst wurde mitgestaltet vom Chor Molekül unter der Leitung von Natalie Meinders und vom vereinigten Posaunenchor aus den beteiligten Kirchengemeinden, die Leitung hatte Andreas Kronfeld. Die Predigt hielt der geistliche Vizepräsident Arend de Vries - vielen aus seiner Tätigkeit als Pastor in Ostrhauderfehn bekannt - wo er von 1985 bis 1993 tätig war.

 

Die nachfolgenden Bilder reflektieren noch einmal den Gottesdienst:

 

  • P1000534
  • P1000539
  • P1000540

 

(Bericht und Fotos: ew)