Eine Rose für unsere Mütter  

    

Heute ist Muttertag! Dieser Tag ist ein besonderer Tag für unsere Mütter und wir sagen einfach mal "DANKE" für alles, was unsere Mütter leisten. Das hat sich auch die kfd St. Bonifatius gedacht und überreichte heute nach allen Gottesdiensten den anwesenden Müttern eine Rose.

 

(Bericht und Fotos: ew)

 

Und hier noch eine kleine Geschichte zum Muttertag:

Ein Engel namens Mama

Weiterlesen...

Frühjahrputz im Wäldchen

 

hh. Am Samstag, dem 29.04.17 trafen sich die Firmlinge und Kolpinger zum Frühjahrsputz im Wäldchen hinter der Bonifatius-Kirche.  Unter Anleitung von Heiner Schütte wurden die Sandflächen neu aufgefüllt, die Wege vom Unkraut bereitt und mir Schredder aufgefüllt sowie die Brücke neu gestrichen. Alle arbeiteten Hand in Hand und hatten viel Spaß dabei. Das Wäldchen ist somit für die neue Saison fit gemacht worden.

 

Und die Kolping-Damen sorgten derweil für das leibliche Wohl der Truppe.

 

Frühlingskonzert in St. Bonifatius

 

 

 

ew Bei strahlendem Frühlingswetter fand am 07.05. in der St. Bonifatiuskirche ein Benefizfrühlingskonzert statt. Eingeladen hatte dazu die Ortsgruppe West-/Ostrhauderfehn des Ostfriesischen Chorverbandes. Pfarrer Brettmann begrüßte die Besucher und freute sich über die große Resonanz. Der Vorsitzende der Ortsgruppe West-/Ostrhauderfehn, Thomas Fischer begrüßte ebenfalls die Zuhörer, ehe er die einzelnen Chöre jeweils mit musikbezogenen Zitaten ankündigte.

 

Das musikalische Programm bestritten der gem. Chor "Feierabend" Rhaudermoor, der Cäcilienchor und der Männergesangverein "Immergrün" - alle unter der Leitung von Koos Weterholt; der gem. Chor "Frohsinn" Holterfehn unter der Leitung von Edith Kruse, die Songgruppe "Molekül" unter der Leitung von Natalie Meinders und die "Shanty Ladies 2000" Ostrhauderfehn unter Leitung von Ali Abbas.

 

Einen krönenden Abschluss fand die Veranstaltung mit Beethovens "Lied an die Freude" und "Überall auf der Welt" (Gefangenenchor aus Nabucco). Diese beiden Lieder wurden von den Sängerinnen und Sängern der beteiligten Chöre gemeinsam vorgetragen. Den Zuhörern bot sich ein beeindruckendes Bild, alle 125 Chormitglieder im Altarraum versammelt zu sehen.

 

Der Erlös des Konzertes geht zu gleichen Teilen an die Rhauderfehner Tafel des Arbeitskreises Schule, die Kindergärten in Burlage und Rhaudermoor sowie an die Malteser Bockhorst-Rhauderfehn.

 

Anschließend konnten sowohl die Chormitglieder als auch die Gäste bei Kaffee und Kuchen den Nachmittag ausklingen lassen.

(Foto: ew)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ostereiersuchen im Bibelgarten

 

ew. Nach dem feierlichen Familiengottesdienst am Ostersonntag - den Pater Dominic zelebrierte - durften die Kinder im Bibelgarten Ostereier suchen. Das taten unsere Kinder mit großem Eifer und sie hatten dabei viel Spaß und Erfolg. Es ist ein schöner Brauch, der seit vielen Jahren am Ostersonntag in St. Bonifatius praktiziert wird.